Angelverbote in der AWZ

Angelverbote in der AWZ

Unmittelbar vor der Bundestagswahl hat die Umweltministerin Barbara Hendricks die Verordnung zur Einrichtung von 6 Schutzgebieten in der deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) unterzeichnet und somit in Kraft gesetzt.

Die Angler werden somit von der Ausübung des Angeln in diesen Gebieten ausgeschlossen.

Es wird völlig ignoriert, dass die Angler Umweltschützer und -nutzer sind. Angler stören die Flora und Fauna in diesen Gebieten eindeutig weniger bis gar nicht als z.B. die Seeschifffahrt.

Diese Aktion unmittelbar vor der Bundestagswahl ist nicht nachvollziehbar.

Update: 04.102017

Heute erhielten wir vom DAFV das Schreiben des Ministers Christian Schmidt an die Ministerin Barbara Hendricks. Kommentare sind hierzu sicher nicht weiter nötig, das Schreiben ist deutlich genug.

Brief_Angelverbot_BMUB