Login

Register

Login

Register

AFGN Tagung 2018

AFGN Tagung 2018

Die Arbeitsgemeinschaft für Fischarten- und Gewässerschutz in Norddeutschland ist eine Plattform für den Erfahrungsaustausch norddeutscher Landesfischereiverbände.

 

Zukünftig werden wir regelmäßig von den Jahrestagungen berichten

 

AFGN-Tagung 2018

Am 29.09.2018 war es wieder soweit, es fand wieder die jährliche Tagung der AFGN (Arbeitsgemeinschaft für Fischarten- und Gewässerschutz in Norddeutschland) statt. Diesmal ausgerichtet vom Landes- und Fischereiverband Westfalen und Lippe in Bad Sassendorf.

Zwei Mitglieder des ASV Präsidium haben den weiten Weg nicht gescheut und wurden mit einer gelungen und informativen Veranstaltung belohnt. Neben Vorträgen von zwei Referenten aus den Niederlanden zu Wanderfischen in den Niederlanden und dem Umgang unserer Nachbarn mit der WRRL, sowie aktuellen Studien zum Aland und dessen Wanderverhalten, gab es einen Vortrag von Dr. Jost Borcherding zur Wiederansiedelung der Schnäpels im Rhein. Den Abschluss der Vortragsreihe bildete Frau Dr. Svenja Storm mit einem interessanten Vortrag zu einem Großprojekt des LFV Westfalen Lippe, den Ergebnissen eines großangelegten Monitoring Programms, mit dem Titel „Ergebnisse aus der Lippe – 220 km Fischmonitoring“. Die Vorgestellten Ergebnisse zeigten eindrucksvoll, dass auch Fischarten wie das Rotauge innerhalb eines Flusssystems wandern und wie sich invasive Arten in einem System ausbreiten. Des Weiteren wurde gezeigt wie sich die Artenzusammensetzung in renaturierten Flussabschnitten von nach wie vor den ausgebauten Abschnitten unterscheidet und welche Erfolge bisher durch die Wiederherstellung der Durchgängigkeit erzielt werden konnte.