Login

Register

Login

Register

Dialog mit dem Bauernverband Hamburg

Dialog mit dem Bauernverband Hamburg

Bauern und Angler haben in vielen Bereichen ähnliche Probleme. Am Beispiel der Dove-Elbe in Hamburg zeigt sich, dass die Probleme aus einer evtl. Öffnung zur Stromelbe hin für beide Gruppierungen große Probleme mit sich bringen kann. Bei Tagungen im Forum Tideelbe kam es zu ersten Gedankenaustauschen, die nunmehr zu einem ersten Gespräch zwischen dem Geschäftsführer des Bauernverbandes Herrn Dr. Carsten Bargmann und dem ASV vertreten durch den Präsidenten Klaus Hommel und den Referenten für Presse und Öffentlichkeit Werner Kleint führten.

Erstes direkt angesprochenen Problem ist die fortschreitende Einschränkung der Angler im Betreten der Ufer von Dove-Elbe und Gose-Elbe. Hier soll nun versucht werden, mit den betroffenen Bauern eine Lösung zu finden. Immerhin haben wir im Fischereigesetz ein dokumentiertes Recht auf Uferbetretung.

Wir sind zuversichtlich, dass wir hier zu Lösungen kommen werden. Über den Fortgang der Gespräche werden wir auf dieser Homepage berichten.