Login

Register

Login

Register

Anangeln 2011 des Angelsport-Verband Hamburg

Anangeln 2011 des Angelsport-Verband Hamburg

Hallo liebe Freunde des Angelsports,

auch in diesem Jahr wurde das Gemeinschaftsfischen / Anangeln durchgeführt, um der langen Tradition von über 50 Jahren weiterhin treu zu bleiben (Fotos der Veranstaltung sind in der Fotogalerie zu finden).

In diesem Jahr musste das Anangeln um eine Woche vorverlegt werden, da Ostern seit über 20 Jahren das erste Mal wieder auf den gewünschten Termin fiel.

Das Treffen für die Veranstaltung fand zwischen 06:30 Uhr – 07:30 im Vereinshaus des ASV Overhaken statt, wo alle Teilnehmer mit frischen Kaffee und noch warmen Hamburger Rundstücken aus der Lütten Backstuv herzlich begrüßt wurden.

Nach dem die (organisatorischen) Einweisungen, wie z.B. welche Strecken, Fischarten etc. beangelt werden, ging es nach dem Losen der Standplätze direkt an die drei Streckenabschnitte.

Folgende drei Streckenabschnitte standen für die rund 62 Teilnehmer aus insgesamt 11 Hamburger Vereinen zur Verfügung:

–                      Am Vorderdeich –  Bullenwiese

–                      Am Vorderdeich –  Meyerwiese

–                      Am Vorderdeich –  Schweinestall

Startschuss zu diesem Traditionsangeln war 08:30 Uhr am Wasser und zeitlich begrenzt bis auf 12:00 Uhr. In diesem Zeitrahmen wurden insgesamt 777 Fische gefangen mit einem Gesamtgewicht von 140 Kg.

Die Highlights neben der gemeinschaftlichen Verbundenheit zum Angelsport, waren u.a. die Fänge von z.B ein Rotauge von 845 Gr. und von Brassen bis 2240 Gr.

Nach dem Wiegen Vorort am Wasser, ging es dann zurück zum Vereinshaus des ASV Overhaken, wo eine heiße Suppe mit Brötchen die Angler zu einem abschließenden „Plausch“ erwartete.

Der Gesamtfang wurde dem Storchenvater in Hitzhusen für „seine“ hungrigen Störche zur Verfügung gestellt.

Da dieses Gemeinschaftsangeln, ein Traditionsangeln ist und auch der Förderung der Gemeinschaft dient, wurde ein Wanderpokal und einige Erinnerungsgaben an die Angler vergeben.

Abschließend ist ein großes und herzliches Danke an die beiden Frauen Birgit und Bettina zu richten, welche die leckere „Beköstigung“ ermöglicht haben, des Weiteren an Michael Grabow, Rolf Schumacher für die Bereitstellung der Lokation und der reibungslosen Organisation und allen freiwilligen Mithelfern.

 

Sportliche Grüße,

Marc Borchert
Referent für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Angelsport-Verband Hamburg e.V.

You must be logged in to post a comment.