Login

Register

Login

Register

Angelsport-Verband Hamburg betreut Naturschutzgebiet

Angelsport-Verband Hamburg betreut Naturschutzgebiet

Einmal mehr wurde bewiesen, Angeln und Naturschutz gehören zusammen. So hat der Angelsport-Verband Hamburg e.V. die Betreuung des neu geschaffenen Naturschutzgebiet “Auenlandschaft Norderelbe” übernommen. Nach konstruktiven Verhandlungen mit Behördenvertretern und anderen Naturschutzorganisationen konnte der ASV Hamburg sicherstellen, dass auch zukünftig Petrijünger ihrem Hobby an der Norderelbe nachgehen können. Hierfür werden extra ausgewiesene Angelstrecken im Naturschutzgebiet festgelegt. Der Angelsport – Verband fördert seit Jahren die Artenvielfalt in der Elbe und ist federführend bei sämtlichen Wiedereinbürgerungsprogrammen ausgestorben geglaubter Fischarten. Das Naturschutzgebiet Auelandschaft Norderelbe hat eine Größe von ca. 222 Hektar und gehört damit zu den Größten unserer Hansestadt. Dem Angelsport-Verband war es wichtig, dass unser Fluß geschützt wird, dieser aber auch der Hamburger Bevölkerung als Erholungsgebiet im Einklang mit der Natur zur Verfügung steht. Der ASV Hamburg hat hier einen Weg zum Wohle der Fauna, Flora und Bürger gefunden. Angelstrecken und Regularien entnehmen Sie bitte dem Bild in der Vergrößerung.

Die Karte des Naturschutzgebietes mit den erlaubten Angelstrecken sowie die “Verordnung über das Naturschutzgebiet Auenlandschaft Norderelbe” können Sie sich auch als PDF Dokumente in unserem Download-Bereich unter dem Menu-Punkt “Gesetze” herunterladen.

Zum Vergrößern des Bildes hier klicken

You must be logged in to post a comment.