Login

Register

Login

Register

UNSER NEWS ARCHIV

You wanna be where you can see our troubles are all the same you wanna be where everybody knows Your name days are all share them with me oh baby are the voyages of the Starship Enterprise

Kooperationsvereinbarung zwischen dem LSFV Schleswig-Holstein und dem ASV Hamburg

Zwischen den beiden Landesverbänden wurde eine Kooperationsvereinbarung getroffen.

Erste positive Auswirkung für die Mitglieder der dem ASV Hamburg angeschlossenen Vereine ist der gegenseitige Austausch von Gastkarten.

Ab dem 01. Januar 2018 können Mitglieder der betroffenen Vereine Gastkarten für die Gewässer

Nord-Ostsee-Kanal (Details:Nord-Ostsee-Kanal)

Elbe-Lübeck-Kanal (Details: Elbe-Lübeck-Kanal)

Elbe (Details unter: http://angelgewaesser.lsfv-sh.de/angeln-in-der-elbe)

beziehen.

Informationen finden Sie auf dieser Homepage unter der Rubrik Gastkarten.

Interessierte Mitglieder der Mitgliedsvereine im ASV Hamburg müssen die Karten persönlich direkt in der Geschäftsstelle des ASV Hamburg, Basedowstraße 12, 20537 Hamburg zu den Öffnungszeiten erwerben.

Das Präsidium freut sich über die abgeschlossene Vereinbarung im Interesse der Anglerschaft.

Der Kampf gegen illegale Netzfischer

In Kürze beginnt wieder die Schonzeit für u.a. Zander und Hecht nach dem Hamburgischen Fischereigesetz.

Im Zusammenhang mit dem Zanderschutz gilt seit 01.01.2017 für die Zeit vom

01.01.2018 – 15.05.2018

Ein Verbot für den Einsatz von Kunstködern und totem Köderfisch.

Der Bericht von einer Kontrollfahrt der Fischereibehörde im Hamburger Hafen mag von Interesse sein.

In diesem Zusammenhang sind wir auf nachfolgenden Artikel gestoßen (Link)

Quelle: www.shz.de

 

 

Jens Blume ist verstorben

Liebe Angelfreunde, liebe Mitglieder der dem ASV angeschlossenen Vereine

Erst gestern haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass Jens Blume am 11. November 2017 plötzlich und unerwartet verstorben ist.

Jens war über viele Jahre hinweg als Beisitzer Mitglied des Präsidiums im Angelsport-Verband Hamburg. Darüber hinaus war Jens viele Jahre im SFV Elbe Vorstandsvorsitzender. Ebenfalls über viele Jahre hinweg hat Jens als Lehrgangsleiter im SFV Elbe als Ausbilder zur Fischerprüfung gearbeitet.

Jens hat sich immer vorbildlich für die jeweiligen Belange eingesetzt. 

Wir verneigen uns vor Jens Blume und werden seiner in Ehren gedenken.

Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Lebensgefährtin und den Angehörigen.

Besatzmaßnahmen 2017 in den ASV-Gewässern

Auch in diesem Jahr hat der ASV Hamburg wieder Besatzmaßnahmen in den Verbandsgewässern durchgeführt. Dabei wurden in diesem Jahr auch einige Arten besetzt die häufig unter dem Begriff Biotopfische zusammengefasst werden. Hierzu zählen Beispielsweise das Moderlieschen und der Gründling. Diese Arten sind wichtige Bestandteile eines gesunden und stabilen Ökosystems und müssen bei der Hegeplanung mitberücksichtigt werden. Besonders erfreulich war, dass wir eine relativ große Menge (150 Kg) der in Hamburg gefährdeten Karausche aus der Fischzucht Kemnitz in Aukrug bekommen konnten um die inzwischen klein gewordene Karauschen Population zu Unterstützen. 

Insgesamt wurden in den Verbandsgewässern Besetzt:

Fischart

Alterklasse

Menge

Aal

Glasaal

62 kg

Karausche

1.       sömmrig

2500 Stk

Schleie

1.       sömmrig

500 kg

Quappe

1.-2. sömmrig

200 Stk.

Moderlieschen

juvenil-adult

3000 Stk.

Gründling

juvenil-adult

700 Stk.

Maräne

brütlinge

3500 Stk.

Zander

1.       sömmrig

1000 Stk.

Karpfen

1.       sömmrig

3000 Stk.

 

Der Aalbesatz ist zu 100 % und der übrige Besatz ist zu 50 % durch die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Abt. Fischerei gefördert worden.

 

Öffnung der ASV Geschäftsstelle

Liebe Angelfreunde,

liebe Vertreter der Mitgliedsvereine

Die Geschäftsstelle des ASV ist zwischen den Feiertagen geschlossen.

Für die Vereine: Angelpapiere für 2018 können nur noch bis zum Freitag 22.12.2017 von 09:00 bis 14:00 Uhr abgefordert werden. Aufgrund der geänderten Öffnungszeiten danach erst wieder im Neuen Jahr