Login

Register

Login

Register

Corona – AV Hamburg aktuell

Corona – AV Hamburg aktuell

06.04.2020

Aufgrund des schönen Wetters gehen aktuell bei uns einige Fragen von Anglern ein, die in den Nachbarbundesländern angeln wollen. Wir haben daher die aktuelle Gesetzeslage für unsere angrenzenden Bundesländer zusammengetragen.

Hamburgern ist es aktuell verboten, nach Schleswig Holstein oder Mecklenburg Vorpommern zu fahren, um dort zu angeln!
Dies ist hier nachzulesen:
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/Dossier/freizeit.html
https://www.auf-nach-mv.de/informationen-coronavirus

Zum Angeln nach Niedersachsen zu fahren, ist unter Einhaltung der aktuell gültigen Allgemeinverfügungen erlaubt.
Nachzulesen unter:
https://av-nds.de/aktuelles/779-angeln-bleibt-erlaubt.html
Wir empfehlen dennoch, sich vor jedem Angelausflug über die aktuellen Bestimmungen zu informieren.

30.03.2020

In den letzten Tage überschlagen sich die Ereignisse und viele sind verunsichert, ob sie jetzt noch angeln gehen dürfen. Hierfür gilt wie auch in allen anderen Bereichen des täglichen Lebens, es ist erlaubt, solange die Bestimmungen der Allgemeinverfügungen beachtet werden. So sollte es selbstverständlich sein, dass Angler alleine ihrer Passion nachgehen und ausreichend Sicherheitsabstand zu anderen Anglern an den Gewässern wahren. Wer sich krank fühlt, sollte natürlich ganz zu hause bleiben.

Nachstehend der Link zu den Allgemeinverfügungen der FHH zum Thema Corona. Hier finden Sie alle in Hamburg geltenden Vorschriften in der aktuellen Situation.

Allgemeinverfügung
 

19.03.2020

Fischereiabgabe

Sie möchten in diesen Tagen gerne einmal auf andere Gedanken kommen und angeln gehen. Ohne Fischereiabgabennachweis geht es aber nicht. Da aber alle Angelfachgeschäfte nicht unter die Rubrik der geöffneten Geschäfte fallen und die Behörden praktisch geschlossen sind haben wir/Sie ein Problem.

Der Anglerverband Hamburg bietet hier eine Lösung an. Senden Sie einen an sich selber adressierten und mit € 0,80 frankierten Umschlag an die Geschäftsstelle des  Anglerverband Hamburg, Basedowstraße 12/Hintergebäude, 20537 Hamburg. Wenn möglich fügen Sie bitte eine Kopie des Fischereischeines (Seite mit dem Lichtbild und den Personalien) bei. Bitte die € 10,00 in Bargeld für die Abgabe nicht vergessen.

Ihnen wird dann per Post das notwendige Papier zugeschickt. Sie müssen es nur noch unterschreiben. Auch wenn man in Hamburg für 3 Jahre zusammenhängend die Abgabe entrichten kann müssen wir in diesem Fall die Ausgabe lediglich auf 2020 beschränken.

Berücksichtigen Sie bitte, dass auch bei uns viel im Homeoffice gearbeitet wird. Es kann also ein wenig mit der Bearbeitung dauern.

Wir hoffen, der Anglerverband Hamburg deckt hiermit Ihre akuten Angelterminprobleme ab.

Wir wünschen viel Petri Heil und Entspannung – bleiben Sie gesund.

 

18.03.2020

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Anglerverband Hamburg e. V. ist ab sofort für den Publikumsverkehr

bis zum 03. April 2020 geschlossen. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail unter [email protected]

Wir arbeiten teilweise vom “Homeoffice” aus

Änderungen werden auf der Homepage bekannt gegeben.

Wir bitten um Verständnis.

 

Veranstaltungen des Anglerverband Hamburg e. V.

Alle Veranstaltungen des Anglerverband Hamburg sind bis auf weiteres abgesagt

 

“Hamburg räumt auf”

Die gesamte Aktion wurde hamburgweit abgesagt. Unser Aktionstag am 21.03.2020 findet also nicht statt

 

15.03.2020

Wichtige Information – Angelprüfungen

Aufgrund der aktuellen Corona Situation (Covid 19) mit einer sprunghaft steigenden Zahl bestätigter Erkrankungen werden ab sofort alle Prüfungen und Veranstaltungen des Anglerverband Hamburg bis auf weiteres verschoben.

Die neuen Termine werden bei Besserung der Zustände und in Absprache mit den Behörden bekannt gegeben.

Wir hoffen für uns alle, dass dieser Zustand schnell erreicht ist.

Der Vorstand des Anglerverband Hamburg e.V.